Suche

Aktuelles


Die neue MOGAT-Schnitthilfe!

Hilfreiches Design auf der MOGAT-Mitlauffolie

Um die Verarbeitung der MOGAT-Bahnen zu verbessern, haben wir die gesamte Bahn durch die Markierung mit genau platzierten Kreuzen + + + strukturiert.
Mit Hilfe der exakten Maße und Winkel können individuelle Formstücke für vielfältige Anwendungsbereiche präzise und schnell zugeschnitten werden.


Passgenau für jede Ecke

Ohne Zollstock und andere Hilfsmittel können alle fehlenden Formteile direkt vor Ort mit einem Messer ideal an die jeweiligen Gegebenheiten angepasst werden. Die MOGAT-Schnitthilfe ermöglicht den Verlegern ein schnelles und wirtschaftliches Arbeiten ohne Qualitätsverluste. Schnell und unkompliziert ist der Zuschnitt fertig und für die sofortige Weiterverarbeitung bereit. Ein klarer Vorteil für Architekten und Bauherren, sie erhalten ein hochwertiges Ergebnis in kürzerer Zeit.
Sogar bei architektonisch anspruchsvollen Details bieten die akkuraten und individuell zurechtgeschnittenen Formteile mehr Sicherheit und damit ein langlebigeres Abdichtungs-System.


Die neuen MOGAT KSK-Bahnen

Auf folgenden MOGAFIX KSK-Bahnen ist die neue Mitlauffolie angebracht.
Bei der Dampfsperre MOGAFIX KSK-D und bei den Unterlagsbahnen MOGAFIX KSK-U, MOGAFIX KSK-U DR und MOGAFIX KSK-U Uni.
Auch bei der Kaltselbstklebe-Dichtungsbahn zur Mauerwerksabdichtung MOGATHENE ist das neue Foliendesign angebracht.


Mit MOGAT zuverlässig und ökonomisch abdichten vom Keller bis zum Dach.
Sicherheit für Generationen!


NameKathrin Lang
StandortSeefeld / Berlin
FunktionObjektberaterin
Erfahrung    1986 habe ich mein Studium der Fachrichtung  Städtebau und Architektur an der Technischen Universität Dresden abgeschlossen, nachdem ich zuvor eine Lehrausbildung als Baufacharbeiter mit Abitur absolviert hatte.
Meine nunmehr 30-jährige Tätigkeit als Architektin umfasst 19 Jahre als Freie Architektin mit eigenem Büro, zuvor Mitarbeit in einem Planungsbüro und einem Dachdeckerfachbetrieb sowie anschließend bei einem Bauträger.
Telefon0151 568 763 49
E-Mailk.lang@mogat-werke.de

 

Hallo aus Leipzig!
ich freue mich auf durchdachte Systeme und knifflige Einzelfälle, auf konstruktives Streiten für optimale Lösungen und nachhaltige Konzepte für unsere Umwelt.
Sicherheit für Generationen!


Mit MOGAT Bitumenbahnen sicher durch Hagelstürme!

Unwetter mit Hagel und Starkregen stehen ganz vorn im Negativ-Ranking der Versicherungsgesellschaften.

MOGAT Bitumenbahnen bieten beständigen und zuverlässigen Schutz gegen Hagelschäden.

Betrachtet man hierzu die Einschätzung der Versicherungsbranche, dass in den nächsten Jahren die Unwetterereignisse mit Hagelschauern zunehmen, bieten Bitumenbahnen von MOGAT die Lösung für zukunftssicheres Bauen.
Die Abdichtungs-Systeme von MOGAT bringen Ihre Bauten sicher durch den Klimawandel.


EXPO auf Schalke 14.+15.06.2016


Die neue MOGAFLEX Reihe

Von der Dampfsperre MOGAFLEX GAL über die Abdichtungslage MOGAFLEX G 4 bis zur Oberlage MOGAFLEX P 5 grün - alle Funktionsschichten im Dachaufbau erhalten Sie mit den Elastomerbitumenbahnen aus der MOGAFLEX Reihe.

Aller guten Dinge sind 3!


Neuer Fachberater für die MOGAT-Werke am Standort Seefeld/Berlin

NameFrank Weise
StandortWerneuchen-Seefeld
FunktionFachberater
GebietWestliches Sachsen
Erfahrung    Gelernter Zimmermann mit langjähriger Außendiensttätigkeit im Baustoffhandel
Telefon0160 951 171 63
E-Mailf.weise@mogat-werke.de


Ich freue mich auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit allen Kunden und Kollegen unter dem Motto: MOGAT - Sicherheit für Generationen.


Einführungsangebot MOGAFIX KSK-U Uni

Ab sofort erhalten Sie die neue MOGAFIX KSK-U Uni.
Zur Einführung erhalten Sie pro Palette MOGAFIX KSK-U Uni Reisegutscheine im Wert von 400,00 €.

Überzeugen Sie sich von unserer NEUEN!

Wenden Sie sich an Ihren Fachberater oder eines unserer vier Werke und nutzen Sie das tolle Einführungsangebot bis 31. Mai 2016.


Neuer Fachberater für die MOGAT-Werke in Seefeld/Berlin

NameTom Trescher
StandortWerneuchen-Seefeld
FunktionFachberater
GebietÖstliches Sachsen
Erfahrung   Langjährige Erfahrung im Bedachungsgroßhandel
ZielIhnen als neuer Ansprechpartner der MOGAT-Werke bei allen Fragen rund um das Thema Dach- und Bauwerksabdichtung mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.
Telefon0151 414 144 71
E-Mailt.trescher@mogat-werke.de


Ich freue mich, Sie als Kunden kennen zu lernen und gemeinsam bestehende Geschäftsbeziehungen zu pflegen sowie neue Partnerschaften aufzubauen.


 

MOGAT und SCHEDETAL - Gemeinsam mehr

Januar 2016

 

Zwei Abdichtungsvarianten aus einer Hand

Die MOGAT-Werke versorgen Sie zuverlässig und kompetent seit über 80 Jahren mit hochwertigen Abdichtungssystemen. Um Ihnen in Zukunft ein noch vielfältigeres Spektrum der Flachdach- und Bauwerksabdichtung anbieten zu können, haben wir die hochwertige FPO-Dichtungsbahn ExtruPol der Firma SCHEDETAL in unser Lieferprogramm aufgenommen.

Gemeinsam mehr!

MOGAT und SCHEDETAL, mit dieser Partnerschaft kann ab sofort je nach Anforderung oder Ausschreibung individuell entschieden werden, in welcher Material-Variante die Abdichtung erfolgt.
Besonders bei Dachflächen, die mit verschiedenen Materialien abzudichten sind, ist dadurch eine schnellere Abwicklung garantiert.

Ihr Vorteil - Lieferung aus einer Hand

Ab sofort bieten beide Firmen den schnellen Abruf von Polymerbitumen- und Kunststoffbahnen in einer Bestellung an.
Profitieren Sie von Frachtvorteilen und der vereinfachten Logistik mit einem Ansprech- und Lieferpartner.


Dach+Holz 2016

Als neue Partner sind wir auf dem Stand der Firma SCHEDETAL bei der Dach+Holz auch personell vertreten.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

02.-05. Februar 2016
Messegelände Stuttgart
Halle 9 - Stand 9.405
http://www.dach-holz.de


 

Gelungene Fachberatertagung von MOGAT

Januar 2016

 

Gelungene Fachberatertagung von MOGAT

Zur Wintertagung luden die MOGAT-Werke ihre Fachberater und die Niederlassungsleiter aller vier Standorte zu einer Tagung in Schwabenheim ein.

Neben dem persönlichen kennen lernen standen Ausrichtung und Strategie für 2016 auf dem Plan.
In verschiedenen Arbeitsgruppen wurden die unterschiedlichen Themen intensiv bearbeitet und diskutiert. Dabei wurden erfolgreich Vorschläge und ganz konkrete Konzepte entwickelt.
Jetzt geht es daran, die Theorie in die Praxis umzusetzen.

Vor Ort wurden für alle Fachberater die alten gegen neue Tablets ausgetauscht. Damit können dem Verbraucher jetzt zuverlässiger und direkt, noch während des Gesprächs, die gewünschten Informationen übermittelt werden.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Umsetzung vieler Anregungen und wünschen allen ein erfolgreiches Jahr 2016!


 

MOGAT PrimoSan 65 - die Regenerationsbahn

Januar 2016

 

Bestandssicherung und Werterhaltung mit MOGAT PrimoSan 65

Ältere Dachsysteme können mit der MOGAT PrimoSan 65 nachhaltig und sicher aufgearbeitet werden. Der noch funktionstüchtige Altaufbau bleibt erhalten und die hochwertige Regenerationsbahn wird direkt aufgebracht. Zeitaufwendige Abtragungsarbeiten und teure Entsorgungskosten entfallen.
Zusätzlich erfüllen Altabdichtungen regeneriert mit MOGAT PrimoSan 65 den Stand einer neuen Abdichtung.

Einfache, gewohnte Verarbeitung

Die MOGAT PrimoSan 65 wird wie eine normale Schweißbahn aufgebracht, ohne dass der Verleger seine gewohnte Arbeitsweise ändern muss. Mit dem MOGAT PrimoSan 65-Klebepunktesystem schmelzen nur die definierten Klebeflächen, während die orangenen Dampfdruckausgleichskanäle erhalten bleiben. Zulaufende Ausgleichsmuster sind damit ausgeschlossen und eventuelle Restfeuche wird durch die Kanäle sicher entspannt.

Hochwertiger Bahnenaufbau

Die MOGAT PrimoSan 65 enthält einen modernen Kombiträger mit hohen Leistungswerten. Das Elastomerbitumen liegt in der Veredlung über dem Normbereich. Das MOGAT Spezial-PrimoSan-Vlies mit effektivem Dampfdruckausgleichskanal ermöglicht eine durchgehende Dicke von 5,2 mm, auch auf der Rückseite gemessen.

MOGAT Service

Vorab bietet Ihnen MOGAT den Dach-Inspektions-Service an. Gerne erstellen wir Ihnen daraufhin einen individuellen Sanierungsplan.

Vorteile der MOGAT PrimoSan 65

  • Aufarbeitung mit einer einzigen Abdichtungslage
  • Schnelle und sichere Verarbeitung
  • Durchgehende Bahndicke
  • Langlebige und nachhaltige Abdichtung
  • Hochwertige Trägereinlage
  • Integrierte Dampfdruckausgleichskanäle.

 

Mirsad Planic für die Region Württemberg

November 2015

 

Seit 01.11.2015 gehöre ich zum Außendienstteam der MOGAT-Werke.

Durch meine langjährige Erfahrung in der Bitumen- / Flachdach-Branche, unterstütze ich das Team in der Region Württemberg.

 

Mein Motto ist "Bitumen klebt".


 

Radonschutz integriert

Oktober 2015

Radon ist ein natürliches radioaktives Edelgas, das überall in der Umwelt vorkommt.
In einigen Regionen erreicht es im Boden vergleichsweise hohe Konzentrationen. Über die erdberührten Teile des Hauses kann das Radon aus dem umgebenden Boden bzw. Gestein in das Gebäude eindringen. Risse im Fundament oder undichte Leitungsdurchführungen stellen die Haupteintrittspfade dar. Kellerräume weisen im Allgemeinen eine höhere Ansammlung an Radon auf als darüber liegende Wohnräume, da es schwerer ist als Luft.

Das unsichtbare und geruchlose Radon kann eine Gefahr für unsere Gesundheit darstellen, deshalb ist der Radonschutz eine bedeutende Aufgabe für Planer und Architekten. Durch dichte Baukonstruktionen bei Neubauten und durch detailliert geplante Abdichtungsmaßnahmen bei Sanierungen, kann das Eindringen von Radon unterbunden werden.

MOGAT bietet Radonschutz für Generationen

Die Radongasdiffusion ist vergleichbar mit der Wasserdampfdiffusion. Da Radon aber farb- und geruchlos ist und Schäden oder nachlassende Dichtigkeit nicht wie bei Feuchtigkeit sofort ersichtlich sind, sollte bei der verantwortungsvollen Planung besonders auf Qualität und Dauerhaftigkeit Wert gelegt werden.
Alle Dampfsperren der Reihe MOGAPLAN und BÄRENHAUT von MOGAT sowie die MOGAFIX KSK-E 40 bieten zuverlässigen Schutz und Sicherheit für Generationen. Denn durch ihre besondere Aluminiumeinlage sind diese Bahnen generell radondicht.
Beim großflächigen Einsatz, z.B. als Dichtungsbahn im Gründungsbereich von Gebäuden, ist die beabsichtigte Isolationswirkung gegenüber Radon wesentlich von der Art und Weise der Verlegung abhängig.
Die MOGAT-Fachberater unterstützen hier bei allen Fragen der Planung und Durchführung von radondichten Bauwerken.

 


 

MOGAT bringt Farbe ins Spiel

September 2015

Auf den Dächern wird es bunt, denn das kreative Dach liegt im Trend. Höhere Ansprüche an die Architektur und der Wunsch, neue gestalterische Ideen zu verwirklichen, machen auch vor dem Dach nicht halt. Diesem Anspruch wird MOGAT gerecht. Denn die Qualitätserzeugnisse von MOGAT schützen das Dach nicht nur sicher und langlebig vor sämtlichen Witterungseinflüssen, die Bitumenbahnen sind auch mit farbiger Bestreuung lieferbar. Selbst Sonderfarben können bei der Dachgestaltung berücksichtigt werden. So können Dächer an die Umgebung des Gebäudes angepasst oder reizvolle Farbvariationen verwirklicht werden.

Eine individuelle Note für das Dach bei gleichzeitig hoher Sicherheit durch die Bitumenbahnen von MOGAT

Eine sichere und langlebige Dachabdichtung ist die Basis – dann können die Wünsche der Bauherren nach mehr Farbe bedenkenlos erfüllt werden. Eine fest im Bitumen verankerte Oberflächenbestreuung sichert den beständigen Schutz und verlängert die Lebensdauer eines Daches. Ausgereifte Auftragsverfahren und eine spezielle Körnung gewährleisten eine gleichmäßige Bestreuungshaftung und sorgen zudem für ein geschlossenes Bild auf dem Dach. Im Trend – das kreative Dach von MOGAT.


 

Gründächer - sicher, wirschaftlich, attraktiv

Juli 2015

Je mehr Beton und Glas in den Städten verbaut wird, umso größer ist die Sehnsucht der Menschen nach grünen Oasen. Dazu kommt, dass in dicht bebauten Innenstädten der Bedarf nach Grünflächen besonders hoch ist.
Gerade Flachdächer bieten hier ein enormes Potential. So wird in vielen Bebauungs-plänen die Dachbegrünung als Ausgleichsmaßnahme für versiegelte Flächen festge-setzt.
In einigen Städten und Gemeinden wird das Gründach gefördert. Zusätzlich ist eine staatliche Förderung im Rahmen des KfW-Förderprogramms "Energieeffizient Sanieren" möglich. Hier wurde 2014 die Dachbegrünung in die Liste der förderfähigen Maßnahmen aufgenommen.

Gründachsysteme von MOGAT können noch viel mehr

Gründächer sind nicht nur schön und klimafreundlich. Das MOGAT Gründach bietet vor allem wirtschaftliche Vorteile:

  • Schutz der Dachabdichtung vor Extrembeanspruchung bei Spitzentemperaturen im Sommer und Winter.
  • Schutz der Dachabdichtung vor Wind- und Witterungseinflüssen wie Sturm, Hagel, UV-Strahlung - verlängerte Lebensdauer der Dachabdichtung gegenüber der unbegrünten Variante.
  • Wärmedämmleistungen im Winter und Hitzeschild im Sommer und damit ein Beitrag zur Energieeinsparung.
  • Minderung der Spitzenabflüsse - Entlastung der Kanalisation mit den damit verbundenen Einsparungspotentialen und möglichen Gebührenminderungen an Städte und Gemeinden.

Wurzelfeste Abdichtungen von MOGAT mit jahrzehntelanger Erfahrung sind die sichere Basis für das Gründach. MOGAT bietet mit seinen Wurzelschutzbahnen und Begrünungspaketen die sicheren und wirtschaflichen Lösungen.

Informieren Sie sich auch hier über das Gründachsystem von MOGAT.

 


 

Björn Böving im Vorstand des VDD Industrieverbands Bitumen-Dach- und Dichtungsbahnen bestätigt

Juli 2015

Die führenden deutschen Bitumenbahnen-Hersteller sind im VDD Industrieverband Bitumen-Dach- und Dichtungsbahnen e.V. zusammengeschlossen.
Bei der Mitgliederversammlung, die im Juni in Johannisberg im Rheingau stattfand, wurde bei den Vorstandswahlen der gesamte Vorstand im Amt bestätigt. Zum Vorstand des VDD gehört auch Björn Böving, Geschäftsführer der MOGAT-Werke Adolf Böving GmbH.

Lesen Sie mehr unter:

http://www.baustoffmarkt-online.de/aktuell/news-industrie/detail/116657-vdd-mitglieder-bestaetigen-vorstand/

 


 

MOGAFIX KSK-O - ab 01.07.2015 in neuer Länge erhältlich

Juni 2015

Die MOGAT-Werke bieten ihre kaltselbstklebende Oberlagsbahn MOGAFIX KSK-O ab 01.07.2015 in neuer Länge an. Pro Rolle stehen nun 7,5 Meter statt wie früher nur 5 Meter zur Verfügung, sodass pro Palette 150 m² verarbeitet werden können statt vormals 120 m². Damit weist die MOGAFIX KSK-O mit reduzierten Kopfstößen eine höhere Verlegeleistung auf.

Mit den gewohnten Vorteilen der MOGAFIX KSK-O dient sie als Oberlage für Anschlüsse, Detailausbildungen und für die Fläche:

  • Erhöhte Verlegeleistung durch neue Rollenlänge
  • Mit Doppelrandtechnik ausgestattet.

Informieren Sie sich auch hier über unser KSK-Dachsystem.

Allgemeine Verlegeanleitung für MOGAFIX KSK-Bahnen.

 


 

Marcel Steffens für das neue Verkaufsgebiet Euskirchen, Bonn und Rhein-Sieg-Kreis

Juni 2015

Seit dem 01.06.2015 darf ich das Fachberater-Team der MOGAT-Werke in Nentershausen im Bereich des Außendienstes für das neu geschaffene Verkaufsgebiet Euskirchen, Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis verstärken.

Durch meine langjährige Tätigkeit als Dachdeckergeselle, meine Tätigkeit im Bedachungsfachhandel sowie meiner letzten Tätigkeit als Gebietsleiter für die Produkte PSA (Absturzsicherungen), Alu-Dachrandprofile und Mauerabdeckungen ist mir also keine Seite des Dachhandwerks und des Handels fremd.

Nun freue ich mich in meinem neu erschlossenen Verkaufsgebiet auf eine gute Zusammenarbeit mit meinen Kunden und auch den Kollegen.

 


 

Neue Dampfsperrbahn MOGAFIX KSK-D Uni

Mai 2015

Der MacGyver unter den Dampfsperren 

Universal einsetzbar, universal in den Verarbeitungsmöglichkeiten – um diesen Wunsch von Seiten der Planer genauso wie von Anwendern zu erfüllen, hat MOGAT in seinem Kaltselbstklebesystem die neue Dampfsperrbahn MOGAFIX KSK-D Uni für alle Untergründe entwickelt. Sie kann sowohl teilflächig als auch vollflächig verklebt werden, eine mechanische Fixierung ist ebenfalls möglich. Sie besitzt eine integrierte Trennlage für Holz, die vordefinierten Dampfdruckausgleichsflächen sind auf der Unterseite bei Bedarf lösbar.

Aufgrund ihrer oberseitigen Beschaffenheit ist eine risikofreie Verklebung mit MOGAT SDF 14 möglich. Wahlweise kann die Dämmung auch eingeflämmt werden. Die MOGAFIX KSK-D Uni sichert eine vereinfachte Baustellenlogistik, da durch ihre Einsatzmöglichkeiten auf allen Untergründen nur eine Bahn benötigt wird. Die Verwechslungsgefahr bei unterschiedlichen Dachtypen ist damit ausgeschlossen. Sie ist genauso wie die meisten anderen Bahnen aus dem Kaltselbstklebesystem von MOGAT mit der Doppelrandtechnik ausgestattet, die Regensicherheit auch in der letzten Minute garantiert.

Eine Bahn für alle Untergründe

Neben den flexiblen Verarbeitungsmöglichkeiten hat die Dampfsperrbahn MOGAFIX KSK-D Uni einen klaren Vorteil: Sie kann sowohl auf Holz, auf Beton als auch auf Stahltrapezblech eingesetzt werden. Durch diese Vielseitigkeit auf allen Untergründen spart sie bei Lagerhaltungskosten und Logistik – ein Plus, das eindeutig für die MOGAFIX KSK-D Uni von MOGAT spricht.

Die allgemeine Verlegeanleitung für MOGAFIX-KSK-Bahnen finden Sie hier.

Flyer MOGAFIX KSK-D Uni (pdf, 3.5 MB)

Produktdatenblatt


 

MOGAFIX KSK-Bahnen für Sie optimiert

April 2015

MOGAFIX KSK-Bahnen für Sie optimiert

Das MOGAFIX KSK-Dachsystem, das kaltselbstklebende Programm für langlebige Dächer von MOGAT, bietet Sicherheit und Flexibilität bei einfacher Handhabung. Konsequent hat MOGAT die Rezeptur weiterentwickelt, um die bewährte Qualität der KSK-Bahnen noch zu verbessern.

Die Vorteile der spezifizierten Rezeptur:

  • Erhöhte Standfestigkeit für sommerliche Temperaturen
  • Gesteigerte Verarbeitungsleistung
  • Verbesserte Flächenhaftung.


Informieren Sie sich auch hier über unser KSK-Dachsystem, das sichere Kaltselbstklebesystem für Ihr Flachdach komplett aus einer Hand.

Flyer MOGAFIX KSK-Bahnen spezifizierte Rezeptur

Allgemeine Verlegeanleitung für MOGAFIX KSK-Bahnen

 




Verstärkung im MOGAT-Werk Nentershausen mit Thomas Gläßer

März 2015

Mein Name ist Thomas Gläßer und ich bin als Ansprechpartner für unsere Kunden seit dem 01. März 2015 im Innendienstteam des Werks Nentershausen tätig.

Aufgrund meiner langjährigen Tätigkeit im Verkauf eines Bedachungsgroßhandels, verfüge ich über umfangreiche Kenntnisse im Bereich von gängigen bituminösen Abdichtungssystemen.

 

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit den Kunden der Firma MOGAT und mit meinen neuen Kollegen.



Haus 2015 in Dresden - die MOGAT-Werke auf der größten regionalen Baumesse Deutschlands

März 2015

Vom 26. Februar bis 01. März 2015 informierten auf der Haus 2015 rund 600 Aussteller auf 25.000 m² Fläche über das Bauen, Sanieren und Modernisieren.

Die MOGAT-Werke waren mit ihrem Stand in der Halle rund ums Dach zum ersten Mal auch dabei. Gut platziert präsentierte sich MOGAT am Donnerstag und Freitag dem interessierten Fachpublikum. Dabei fanden Bauunternehmer und Handwerker, genauso wie Architekten und Planer, zum Stand von MOGAT. Am Samstag und Sonntag war die Messe dann auch für private Bauherren geöffnet.

 

Die Haus 2015 war die Gelegenheit, Neuheiten, Trends und Highlights in einer starken Bauregion vorzustellen. Dabei fand bei den Besuchern das Komplettdach von MOGAT besonderes Interesse. Denn es ist die langlebige, ökonomische Systemlösung für ungenutzte Flachdächer im Wohn-, Gewerbe- und Industriebau. Planer und Verarbeiter haben mit dem MOGAT-Komplettdach die hohe Sicherheit eines abgestimmten und bewährten Dachsystems. Ein Rundum-Paket mit Qualitätsprodukten aus einer Hand.

Das Gründach von MOGAT war ein weiteres Highlight. Ein verstärktes Umweltbewusstsein rückt immer mehr in den Fokus, denn grüne Dächer haben positive Auswirkungen auf das Kleinklima der Umgebung. Die Atemluft wird verbessert, indem Staub- und Schadstoffe durch die Vegetation gebunden werden.

 

So präsentierten sich die MOGAT-Werke mit ihren Qualitätsprodukten, genauso wie mit Neuheiten, als kompetenter Partner rund um das Flachdach.

Besuchen auch Sie uns auf der nächsten Messe in Ihrer Region.



Neuer an Bord  - Tim Martin Sieg für Hamburg und Schleswig-Holstein

März 2015

Moin, moin zusammen!

Seit 01. März 2015 verstärke ich das MOGAT-Team in Hamburg und Schleswig-Holstein. In Hamburg geboren und aufgewachsen, bin ich mit meinem Verkaufsgebiet und seinen Dächern bestens vertraut.

Schon während meiner Ausbildung zum Dachdecker, genauso wie in meiner Zeit als Geselle, war ich häufig auf dem Flachdach unterwegs, mit der Instandhaltung und Reparatur kenne ich mich aus.

Nach meiner Prüfung zum Meister freue ich mich jetzt auf die neue Herausforderung bei den MOGAT-Werken und auf eine gute Zusammenarbeit sowohl mit meinen Kunden als auch den Kollegen.



Rundum sorglos mit optimaler Abschottung 

März 2015

Der Schutz der erbrachten Tagesleistung vor eindringender Feuchtigkeit sollte auf den Baustellen einen höheren Stellenwert haben, denn das Wetter können Sie nicht beeinflussen. Bei fachgerechter Verlegung garantiert Ihnen die bituminöse Abdichtung mit Abschottung schon während der Bauphase einen effektiven Schutz. Ein Wetterumschwung kann dem Erfolg Ihrer Arbeit nichts mehr anhaben.


Auch bei der Suche nach einer möglichen Leckage, z.B. aufgrund mechanischer Einwirkung in der weiteren Bauphase, hat sich die Abschottung der Tagesleistung bewährt. Planerisch vorgegebene Abschottung ist besonders bei Großflächen sinnvoll, da hier eine Leckageortung vereinfacht wird. Feuchtigkeit kann sich durch die Strukturierung des Daches in Teilbereiche nicht mehr über weite Flächen verteilen. Besonders bei Gründächern, genauso bei großen Dachflächen, entspricht diese Vorgehensweise den dringend empfohlenen Maßnahmen nach Fachregeln, um die Wasserunterläufigkeit der Abdichtung zu minimieren


Abschottung im MOGAT-System – alles aus einer Hand

Die MOGAFIX KSK-U DR ist auf jede Dampfsperre von MOGAT anschließbar. Dadurch wird eine materialhomogene Verbindung hergestellt, die dank Doppelrandtechnik regensicher ist, auch in letzter Minute. Sie hat den Vorteil, dass am nächsten Tag ohne Vorarbeit weitergearbeitet werden kann, denn sie verbleibt auf dem Dach und dient als 1.Abdichtungslage. Damit sind die bituminösen Dachaufbauten von MOGAT die erste Wahl für eine wirtschaftliche Abschottung.


Die Vorteile der MOGAFIX KSK-U DR

  • flexibel reagieren auf sich ändernde Witterungsbedingungen

  • Sicherheit durch thermische Verarbeitung

  • zeitsparend, da sie als 1.Abdichtungslage auf dem Dach verbleibt

  • kombinierbar mit anderen MOGAT-Systemen – Qualität aus einer Hand




Jahresauftaktveranstaltung der Fachberater bei den MOGAT-Werken in Mainz 

Februar 2015

Am Wochenende des 06. und 07. Februar 2015 fand die alljährliche Vertriebstagung aller Standorte der MOGAT-Werke in Mainz statt.
Die Fachberater aus den Werken Essen, Nentershausen/Ww., Seefeld/Berlin und dem Stammwerk Mainz trafen sich, um sich auf die Vertriebsstrategie für das Jahr 2015 einzuschwören. Daneben war dies die Möglichkeit über aktuelle Entwicklungen und Zahlen des Marktes und geplante Produktentwicklungen der MOGAT-Werke zu informieren, um sowohl Planer als auch Verarbeiter vor Ort noch besser beraten und unterstützen zu können. Dabei stehen die MOGAT-Werke für Bewährtes genauso wie für Innovationen, die für nachhaltige Sicherheit von Generationen sorgen.

 

Als besonderes Event für diese Veranstaltung wurde zu einer Stadionführung in der Coface Arena des 1. FSV Mainz 05 e.V. eingeladen, zu dem die MOGAT-Werke eine besondere Verbindung haben: Hier wurden Produkte der MOGAT-Werke erfolgreich eingesetzt und verarbeitet. Torwandschießen und gemeinsames Abendessen waren für die Fachberater die Möglichkeit, sich noch einmal untereinander auszutauschen, um auch 2015 die MOGAT-Werke wieder zu einem erfolgreichen Jahr zu führen.




MOGAT baut den Beratungs-Service im Großraum Berlin aus

Januar 2015

Seit dem 01.01.2015 ist Herr Sebastian Jepp in diesem Verkaufsgebiet im Einsatz.


Der 36-jährige bringt die idealen Voraussetzungen für diese Aufgabe mit.

Als gelernter Dachdecker und Dachdeckermeister hat er in verschiedenen Unternehmen gearbeitet, unter anderem als Bauleiter und auch für einige Jahre selbstständig mit eigenem Dachdecker-Unternehmen.

Darüber hinaus hat Herr Jepp eine freie Dozenten-Tätigkeit in der Dachdeckerausbildung für die Bereiche Bau-Chemie und Bau-Physik ausgeübt.


Mit diesen Erfahrungen wird Herr Jepp insbesondere den Architekten, bauausschreibenden Stellen und den Verarbeitern mit Rat und Tat zur Seite stehen, die bestehenden Handelsbeziehungen festigen und weiter ausbauen.


Dazu gehört auch der komplette Service wie Leistungsverzeichnisse und CAD-Detailzeichnungen.


Zum Nutzen aller Ansprechpartner baut MOGAT so den Service und die Kundennähe weiter aus, nach dem Motto MOGAT – Sicherheit für Generationen



Jetzt an das Frühjahr denken!

MOGAT Dachinspektion - für ein sicheres, langlebiges Flachdach

04.12.2014

– Vorbeugen ist besser als heilen –

Beim Auto gibt es überhaupt kein Nachdenken. Regelmäßige Inspektionen sind für jeden völlig normal.

Bei rechtzeitiger Inspektion, Bestandsaufnahme und Analyse von Flachdächern, lassen sich hohe Kosten für eine komplette Dacherneuerung ausschließen.

MOGAT bietet neben einem Sanierungsleitfaden mit Lösungen im Sanierungsprospekt auch einen kostenlosen Dachservice für Flachdächer an. Durch Begehung des Daches durch die geschulten MOGAT Fachberater erhält man eine objektive Einschätzung zum Dachzustand.
Sollten weitere Schritte notwendig sein, unterstützt Sie unser Mitarbeiter vor Ort mit Rat und Tat, z.B. durch das Aufzeigen von eventuellen Schwachpunkten oder das Erstellen eines Leistungsverzeichnisses etc.

Nutzen Sie unseren kostenlosen:

MOGAT Motto „Sicherheit für Generationen“


Dächer sicher sanieren!

Flachdächer inspizieren und sicher sanieren mit den MOGAT Sanierungssystemen

12.11.2014

Entscheiden Sie sich wie eine bekannte Brauerei:

Aktiv handeln, das Dach inspizieren und langlebig sicher sanieren.


Die wichtigsten Schritte zur erfolgreichen Dachsanierung.

  1. Inspektion / Bestandsaufnahme

  2. Auswertung und Analyse des vorhandenen Dachaufbaus auf Funktionstüchtigkeit. Wichtige Punkte, wie zum Beispiel künftige Nutzungsänderung des Gebäudes, berücksichtigen.

  3. Die richtige Sanierungslösung auswählen:

Speziell zur Sanierung wurde ein Systemprospekt erarbeitet, in dem die wichtigsten Schritte genau aufgearbeitet wurden und der einen roten Leitfaden im Sanierungsfall bietet.


Für alle Einzelheiten stehen Ihnen unsere Fachberater zur Verfügung mit einer Checkliste zur Flachdach-Inspektion, mit Ausschreibungstexten, auch zum Download auf unserer Internet-Seite und mit unserer aussagekräftigen Spezialbroschüre MOGAT Sanierungssysteme.


Eins ist sicher, je früher ein Flachdach begutachtet und untersucht wird, desto schneller werden Schwachstellen erkannt und desto geringer sind Aufwand und Kosten für wichtige Erhaltungs-maßnahmen.


MOGAT Sicherheit für Generationen!


MOGAT-Werke  -  Neuer Fachberater für das Verkaufsgebiet Nördliches Baden-Württemberg
01.11.2014

Ab 01.11.2014 ist Herr Gabriele Napolitano als neuer Fachberater für das Verkaufsgebiet Nördliches Baden-Württemberg bei den MOGAT-Werken im Einsatz


Herr Napolitano tritt die Nachfolge von Herrn Vitus Kerner an, der dieses Gebiet bisher erfolgreich betreut hat.


Der 39 Jahre alte Gabriele Napolitano ist gelernter Anlagen-Mechaniker, hat nach seiner Ausbildung zunächst als Handwerker in der Wartung und Fertigstellung für Heizung und Lüftungsanlagen gearbeitet und danach in führenden Unternehmen für Sanitär-, Solar-, Heizungstechnik und Bedachung als Fachberater im Außendienst.

Mit diesen Erfahrungen und der Einarbeitung durch Herrn Vitus Kerner wird Herr Napolitano neben der Festigung und dem Ausbau der Handelsbeziehungen, insbesondere den Architekten, bauausschreibenden Stellen und den Verarbeitern mit Rat und Tat zur Seite stehen.


Dazu gehört der komplette Service wie Leistungsverzeichnisse, CAD-Detailzeichnungen sowie Ausschreibungstexte.


Auch das Motto für Herrn Napolitano wird heißen: MOGAT – Sicherheit für Generationen

MOGAT baut den Beratungsservice für das Gebiet Rhein / Main aus
02.09.2014

Am 01.09.2014 hat Herr Bernd Hock das neu geschaffene Verkaufsgebiet Rhein / Main übernommen.
Der 42-jährige, gelernte Zimmerer bringt Erfahrungen aus den Branchen Montage und Befestigungsmaterial, Dicht- und Klebstoffe mit und war zuletzt Gebietsverkaufsleiter Zubehör für Steil- und Flachdach-Produkte.
Neben der Festigung und dem Ausbau der Handelsbeziehungen, wird Herr Hock insbesondere den Architekten, bauausschreibenden Stellen und den Verarbeitern mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Dazu gehört der komplette Service wie Leistungsverzeichnisse, CAD-Detailzeichnungen sowie Ausschreibungstexte.
Herr Hock ist direkt unter der Mobiltelefon-Nummer (0151) 504 021 83 zu erreichen.

MOGAT – Sicherheit für Generationen


MOGAT jetzt noch präsenter in Bremen und dem westlichen Niedersachsen
04.08.2014

Ab 01.08.2014 ist Herr Liam Holmes Ihr neuer Ansprechpartner im Gebiet Bremen und westlichem Niedersachsen.

Der 37-jährige bringt die idealen Voraussetzungen als Ihr neuer Fachberater in der Region mit.
Als Dachdecker-Meister war er zuletzt in verschiedenen Dachdecker-Unternehmen tätig – auch in Unternehmen mit Ausrichtung Energietechnik.
Mit diesen Erfahrungen wird Herr Holmes, neben der Festigung und dem Ausbau der Handelsbeziehungen, insbesondere den Architekten, bauausschreibenden Stellen und den Verarbeitern mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Zum Beratungsservice gehören die Erstellung von Leistungsverzeichnisse sowie CAD-Detailzeichnungen.

Unter dem Motto – MOGAT Sicherheit für Generationen – sind wir gerne für Sie da.